WLAN während des Kongresses und Anmeldung

Während der heute startenden Tagung können alle Teilnehmer_innen sich einfach in das Uni-Netz der Uni Kassel mit ihrem eigenen eduraom Account einwählen. Wer das noch nie gemacht hat findet hier beispielhaft die Einrichtung für verschiedene Betriebssysteme vom Zentrum für Netze der Uni Bremen. Solltet ihr Probleme beim Anmelden während der Tagung haben, könnt ihr uns auch gerne ansprechen.

Außerdem nochmal der Hinweis, dass alle kurzfristig Entschlossenen gerne auch ohne Anmeldung einfach zur Tagung erscheinen können.

Veröffentlicht von

Janosik Herder

Janosik Herder

hat in Bremen und Göteborg Politikwissenschaft studiert. Promoviert als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Osnabrück gerade über die politische Bedeutung der Informationstechnik. Interessiert sich für Poststrukturalismus, kritische Theorie, Kybernetik, Informationstheorie, Algorithmen und soziale Bewegungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.